Elektromäher-Testbericht: AL-KO Comfort 40 E

Der hochwertige Comfort 40 E Elektrorasenmäher ist ein Modell, das wirklich keine Wünsche übrig lässt und damit in so manchem Testbericht positiv bewertet wurde. Natürlich handelt es sich dabei nicht ausschließlich um Tests des Herstellers, denn natürlich besteht dieser Rasenmäher problemlos jeden Test der Praxis ebenfalls. So überzeugt dieser erstklassige Rasenmäher durch eine ganze Reihe von Vorteilen, die selbst kritische Kunden schon bald nicht mehr missen möchten.

Rasenmaeher mit sichelDabei besitzt das Modell eine sehr gute Qualität, einen perfekt kalkulierten Preis und ein Gehäuse, das problemlos nach der Arbeit mit etwas Wasser aus dem Gartenschlauch gereinigt werden kann. Zudem überzeugt hier auch die Schnittleistung, denn diese ist bei kleinen, mittleren und großen Rasenlächen gleichbleibend hoch, so dass Rasenflächen bis zu 600 qm mit nur einer einzigen Auffangbox gemäht werden können. Immerhin fasst diese 43 Liter, wobei die Motorleistung 1400 Watt beträgt und der Rasenmäher dabei gut für den Hausgebrauch oder für den Gebrauch durch einen Hausmeister oder Gärtner geeignet ist.

Optimaler Rasenmäher für nahezu jede Rasenfläche

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei diesem Elektro-Rasenmäher um ein Modell, das für jede nur erdenkliche Rasenfläche geeignet ist, was man im Test auf Besterasenmaeher.de bestätigt. Sollte diese nicht größer als 600 qm sein, so muss die Auffangbox während der Arbeit nicht extra gelehrt werden. Aber auch ansonsten kann dieses professionelle Gerät problemlos selbst kritische Nutzer überzeugen, denn immerhin werden hier gleich drei Schritte auf einmal erledigt.

Diese wären Mähen, Fangen und Mulchen. Durch die 3 in 1 Funktion ist der Rasenmäher aber auch das perfekte Modell für den gehobenen Anspruch. Zudem besitzt der Rasenmäher eine Schnittbreite von 40 cm und eine 6fach verstellbare Schnitthöhe.

Perfekter Rasenmäher für den gehobenen Anspruch

Die Eignung für den gehobenen Anspruch lässt sich allerdings auch noch durch verschiedene weitere Details belegen. So ist die Holmhöhe individuell verstellbar, was den Gärtner oder die Gärtnerin vor einer Überlastung schützt.

Zudem besitzt das Gerät eine Herstellergarantie von 3 Jahren. Sollten also wirklich einmal Probleme auftauchen, so können diese problemlos behoben werden. Durch sein geringes Gewicht von etwa 19 kg kann der Rasenmäher aber auch leicht bewegt und manövriert werden, was wiederum ein präzises und sauberes Arbeiten ermöglicht. Interessant ist aber auch die so genannte XL-Bereifung, denn sie schont den Rasen und sorgt für ein gepflegtes Rasenbild.

Die ideale Ausrüstung für Hobbygärtner und Profis

Damit wird dieser Rasenmäher aber auch zur perfekten Ausstattung für Hobbygärtner und Profis. Gefällig ist dabei auch die Gehäusefarbe in Grau, denn auf diese Weise wirkt der Rasemäher nicht übertrieben bunt. Im Vergleich hat der Bosch Rotak 34 im Test mit fast gleichen Testergebnissen abgeschnitten.

Ein weiterer Vorteil ist aber auch der einklappbare Holm und der Tragegriff für einen leichten Transport, denn so kann der Rasenmäher ohne Schwierigkeiten verräumt und platzsparend aufbewahrt werden. Der Auffangkorb ist zu diesem Zweck ebenfalls leicht entfernbar und kann so seperat verstaut werden.

Testberich: Gasgrill Camping Gaz

Der Gasgrill ist zwar auch als Party-Grill bezeichnet worden, aber er steht eindeutig für Robustheit und Stabilität. Seine runde große Grillplatte mit Ablage steht auf einem dreifüßigen Tisch wirkt bereits auf dem Foto für überzeugende, stabile und kompetente Grillleistung.

Hier wird fix gegrillt und auch Wind macht dem Gerät nichts so schnell aus. Man hat das Gefühl, hier werden die Steaks auch so gut und schmackhaft wie in einem Steakhaus.

Produkt-Features des Gasgrills

Beste Grills zum campen

Gasgrill im Test

Das Gerät überzeugt mit seiner absoluten Vielseitigkeit im Gasgrill-Test von 2015. Hier kann man auch einen Topf drauf stellen, brutzeln und zum Schluß kommt die Abdeckplatte drauf. Basta.

Ob Kochen, Grillen oder Kontaktgrillen – das Ding kann einfach alle und er ist schnell. Nach einer Minute Vorwärmzeit ist der Grillaufsatz voll einsatzbereit.

Die Leistung ist also nicht schlecht mit seinen 1.350 Watt. Profigrills kommen jedoch auf das Vierfache und noch höhere Leistungen. Aber sind nicht unbedingt schneller beim Grillen und Kochen.

Bis ein Liter Wasser kocht, dauert es weniger als sechs Minuten. Mit der speziellen Gaskartusche können Sie etwas mehr als 4,5 Stunden grillen. Wer länger brutzeln möchte, benötigt also noch eine zweite Kartusche. Die kostet aktuell unter 5 Euro.

Der Brat- und Grillaufsatz ist antihaftbeschichtet. Das sieht man sogar auf dem Foto. Die Wasserschale, die mitgeliefert wird, fungiert auch als Fettauffangbehälter.

Die Hitze ist prima leicht zu regulieren, sodass auch jedes Lebensmittel, die nötige Temperatur bekommt. Im Unterschied zu großen Grills, gibt es jedoch nur eine Temperatur pro Grillvorgang. Es gibt keine unterschiedlichen temperierbaren Grilbereiche.

Die Maße sind einfach praktisch. Durchmesser von 32,5 cm und ein Leichtgewicht von 2,2 kg. Der gesamte Grill ist komplett zusammenlegbar.

Nachteile

  1. Auch wenn der Camping Gasgrill im Test gut ankam, sieht er oft auf einem Foto größer aus,als er ist. 32 Zentimeter Durchmesser entspricht ungefähr die Größe einer Langspielplatte.
  2. Es passen also darauf 3 größere Spieße und im Ablagebereich, der auch erhitzt wird, lassen sich durchaus gleichzeitig zwei Spiegeleier gleichzeitig braten. Daher ergibt sich der Nachteil, dass es keine kalte Ablage gibt. Es gibt auf dem Grill keinen sonstigen Ablagebereich.
  3. Die Hitze ist nicht überall gleich. Heißer Angegart wird also in der Grillmitte erklären Tester und fertig gegart wird in den Außenbereichen. Clevere nutzen dieses Manko jedoch als 2 Temperaturenfläche.

Positives

  1. Der Grill lässt sich für eine kleine nette Grillrunde für bis zu sechs Personen super einsetzen.
  2. Auch lässt sich mit der Piezozündung der Grill leicht und einfach anstellen, ohne Zündhölzer einsetzen zu müssen.
  3. Der Camping Gaz lässt sich spielend leicht und rasch säubern.

Clatronic Kaltzonen-Fritteuse im Check

Wow – so raunt es durch den Raum beim Fritteusen-Test, wenn man sich die Clatronic FR 3195 Kaltzone-Fritteuse anschaut.

Nicht je so was gesehen und das auch noch so günstig! Clatronic beweist mal wieder, das pfiffige und gute Technik nicht teuer sein muss und hat mit seinem 3-Körbe Küchengerät ja mal wieder für Furore gesorgt.

Der Look (Design)

kaltzonenfritteuseClatronic kommt hier mit einem ganz anderen Design an. Vorbei sind die Zeiten der klassisch-runden Fritteuse. Hier geht es mal eckig zur Sache.

Eigentlich erinnert die Kaltzone-Fritteuse eher an eine Art Sandwich und Hamburger-Grill. Das Gerät ist nun mal wie silber-eckig, als ob es auch eine Art flache Abdeckplatte hätte.

Oben auf dem Deckel ist ein Griff und an den Seiten ebenso. So wirkt das Küchengerät auch ein bisschen wie ein kleiner Fotografenkoffer.

Wer also mal auf was Anderes steht, als die klassischen Rundmodelle, dem bietet Clatronic ein Gerät an, bei dem Ihre Besucher staunen werden.

Features in Kürze

Hier wird Ihre Küche zu Ihrer privaten Pommesbude.

  • Profi Doppel-Fritteuse mit 2 Frittierkörben und einem großem Frittierkorb für unterschiedliches Frittiergut
  • Gehäuse, Deckel und Heizspirale aus Edelstahl
  • leicht herausnehmbarer Fettbehälter, emaille-beschichtet für längere Haltbarkeit
  • Fassungsvermögen: 4 Liter
  • Abmessungen: 38,5 x 22,7 x 37,5 cm
  • Leistung: 2000 Watt. Im Vergleich zum Philips HD 9220/20 hat das Gerät eine höhere Wattleistung
  • 1,5 Kilogramm Pommes schafft der Clatronic in einem Frittiervorgang

Die Vorteile der Fritteuse

Die Profi Doppel-Fritteuse ist eigentlich nicht nur für 2 Frittierkörbe ausgerüstet, sondern für drei. Entweder nutzen Sie zwei kleinere oder einen großen. Hier können Sie entweder eine Riesenportion Pommes frittieren oder Pommes und gleichzeitig Bami, Frühlingsrolle, Schnitzel oder Gemüse.

Die Heizspirale ist direkt im Fett lässt schnell Frittierfett schmelzen. Natürlich können Sie auch, wie in der Pommesbude, flüssiges Pflanzenöl nutzen.

Der Fettbehälter ist herausnehmbar und auch leicht zu reinigen.

Der Überhitzungsschutz sorgt für Sicherheit und die Hitze ist stufenlos bis maximal 190 Grad einzustellen.

Nachteile

Die Fritteuse kommt nicht fertig montiert per Post, man muss die Griffe noch anschrauben. Das befanden einige Tester aus Sicherheitsgründen als punktabzugswürdig.

Als Nachteil wird die Geruchsbildung teilweise genannt. Aber wer viel frittiert, muss nun mal damit rechnen, dass es wie in einer Pommesbude riecht und dort haben sie meist Profi-Abzugshauben.

Im Fritteusen Testbericht auf http://fritteusencheck.de/ erhält das Modell ein Endergebnis von 90 von 100 Punkten.

Hama Optec Fernglas im Testbericht

Ein niedriger Preis und zudem gute Leistungen kann das Produkt Hama Optec Fernglas anbieten, welches aus dem Hause Hama (Hersteller Link) stammt. Ein leichtes Gewicht und eine handliche Handhabung kann das Gerät auf jeden Fall anbieten. Darüber hinaus ist das Produkt in unterschiedlichen Situationen und zu jeder Witterung einzusetzen, ohne Sichtschwierigkeiten zu erhalten.

hama-fernglas-test

Die Vorzüge vom Hama Fernglas

Die Fernglas Testberichte konnten einen Sieger küren, der sich in den Kundenbewertungen zeigt. Schließlich müssen sich die Kunden mit den gekauften Produkten zufriedenstellen und dieses in jeder Situation nutzen können. Das Hama Fernglas bietet seinen Käufern ein kompaktes Dachkant-Produkt an, welches eine hochwertige Glasoptik aufweist. Das optische Glas BK7 bietet seinen Nutzern eine sehr hochwertige Bildqualität, welches in Extremsituationen keine Nachteile aufweist.

Die Linsenvergütung ist mit „Clue Coated“ ausgestattet, sodass keine Reflektionen vorhanden sind, die den Nutzer stört oder gar irritiert. Ein klares Bild wird auch bei Dämmerung und bei Gegenlicht angeboten.

Das Softtouch-Gehäuse stellt sicher, dass auch bei einem Sturz nichts mit dem Fernglas passiert, wie die Tests beim Fernglas Tester gezeigt haben. Somit ist das Hama sehr gut für Reisen, Sport und die Freizeit geeignet.

Brillenträger haben bei der Verwendung des Hama keine Schwierigkeiten. Brillennutzer können die umstülpbare Augenmuschel des Fernglases umklappen, sodass sie eine klare Sicht erhalten. Der Dioptrinausgleich beträgt +/- 3. Ein klares Bild ist für Brillenträger gegeben. Für das schnelle und leichte Fokussieren kann das große Fokussierrad verwendet werden.

Die wichtigsten Werte im Überblick

Die Armierung des Fernglases besteht aus Gummi. Die Ausgangspupille beträgt 2,5 mm und die Fokussierung wird im Mittelbetrieb ausgeführt.

Das Sichtfeld auf 1000 Meter beträgt 77 Meter. Der Vergrößerungsfaktor beträgt 12. Mit dem geringen Gewicht von 240 Gramm ist das Hama Fernglas ein Leichtgewicht. Besonders Anfänger, die das erste Mal ein Fernglas kaufen, sind mit diesem Produkt sehr gut beraten.

Natürlich kann man sich auf der anderen Seite sicher sein, dass das Fernglas auch für Kinder keine falsche Wahl ist. Die leichte Bedienung sowie das geringe Gewicht erleichtern den ersten Umgang mit dem Gerät auf ganzer Linie, sodass das Fernglas von der ganzen Familie ohne Schwierigkeiten verwendet werden kann.

Duramaxx Fahrradanhänger im Test

Der hochwertige Fahrradanhänger Duramaxx Big Black Mike ist ein optimaler Begleiter ür viele Gelegenheiten. Dabei wird das Modell in so manchem Testbericht gelobt und konnte auch so manche schwierige Tests bestehen.

Dabei bekommt das Modell aber nicht nur im Fahrradanhänger Test (Link) durch den Hersteller gute Noten, sondern auch Verbraucher, die das Modell gekauft haben, wissen es zu schätzen. Immerhin überzeugt der Fahrradanhänger Duramaxx, durch eine hohe Praxistauglichkeit, eine perfekte Qualität und ein seriös kalkuliertes Preisniveau. Aber auch das Design kann sich durchaus sehen lassen, zudem das schicke Modell mit nur wenigen Handgriffen auch zum Handwagen umgerüstet werden kann. Natürlich ist dieser Fahrradanhänger bzw. Handwagen aber auch pflegeleicht und besitzt ein ultimatibes Fassungsvermögen, denn zwei Getränkekisten können hier problemlos transortiert werden.

Passender Fahrradanhänger für viele Gelegenheiten

Grundsätzlich ist der Fahrradanhänger bzw. Handwagen von Duramaxx also ein Modell, dass sich vor allem an Menschen richtet, die ihren Alltag ohne Pkw organisieren müssen oder aus welchen Gründen auch immer organisieren wollen. Dabei können hier aber nicht nur Utensilien transportiert werden, die vor Nässe und Schmutz geschützt werden sollen, denn die Box kann selbstverständlich auch entfernt werden und dann bietet sich der Anhänger auch zum Transport von Gartenmaterialien oder ähnlichen Dingen an.

Erlaubt ist also, was gefällt oder was die betreffende Situation erfordert. Schließlich kann der Anhänger im Bedarfsfall problemlos mit etwas Wasser aus dem Gartenschlauch oder, bei leichten Verschmutzungen, mit einem feuchten Lappen problemlos gereinigt und für die nächste Verwendung vorbereitet werden.

Der optimale Anhänger für jede Alltagssituation

Auf jeden Fall handelt es sich bei diesem Anhänger aber um ein alltagstaugliches Modell, das wirklich jeder Gelegenheit gerecht werden kann und mit dem auch jede nur erdenkliche Situation zu meistern ist.

Der Grund dafür ist unter anderem in der absoluten Stabilität zu sehen, denn der Anhänger besitzt einen sehr stabilen, pulverbeschichteten Rahmen aus Stahlrohr und kann so auch die eine oder andere Unebenheit auf der Straße und auch so manches Schlagloch meistern. Zudem verfügt das Modell aber auch über einen Handgriff und kann so nicht nur als Fahrradanhänger, sondern – wie bereits erwähnt – natürlich auch als Handwagen genutzt werden.

Der Platz reicht dabei locker um einen Getränkeeinkauf von zwei Kisten oder aber einen mittleren Familieneinkauf an Lebensmitteln zu bewältigen.

Zudem kann die 70-Liter-Wanne herausgenommen und auf diese Weise auch etwas mehr Platz gewonnen werden.

Der richtige Anhänger für jeden Anspruch und jedes Budget

Zudem ist dieser Anhänger das passende Modell für jeden Anspruch und für jedes Budget, denn er kann für Kleingärtner genauso gute Dienste leisten, wie bei einem geplanten Radurlaub, bei dem beispielsweise die Zeltausrüstung zu transportieren ist. Dabei verfügt der Anhänger über eine sehr hochwertige Luftbereifung mit einem so genannten Auto-Ventil, die an jeder Tankstelle oder aber am Fahrradshop aufgepumpt werden kann.

Kurze Haare mit diesem Braun Epilierer entfernen

Um kurze Härchen dauerhaft von den Beinen und unter den Armen zu entfernen haben sich Epilier längst in unserer Gesellschaft eingebürgert. Hier hast du die Auswahl zwischen den verschiedensten Modellen, welche sich in ihren Funktionen reichlich unterscheiden. Um sich für das beste Gerät zu entscheiden empfehle ich dir einen Epilierer Test, der die besten Modelle anhand einer Punkte Statistik bewertet.

Heute möchte ich dir einen Epilierer von Braun vorstellen. Es handelt sich dabei um das Modell 7681 WD. Dieser eignet sich nicht nur für das Nassepilieren, sondern eignet sich auch beim Trockenepilieren.

Durch die Close-Grip Technologie werden selbst kürzester Haare gründlich entfernt. Im Vergleich würdest du dafür ca. 40 Pinzetten benötigen. Das verbaute Licht ist speziell dafür geeignet, selbst feinster Härchen vor der Haarentfernung gründlich sichtbar zu machen.

Wenn du noch nicht überzeugt bist, schaue dir diesen Test der besten Epilierer an. Weiterhin kann ich dir Testberichte von Stiftung Warentest empfehlen, die du auf der Website findest.

Eine hohe komfortable Eigenschaft eines Epilierers liegt darin, dass er komplett kabellos angewendet werden kann. Mit der Geschwindigkeitskontrolle kannst du die Epilation komplett auf deine Bedürfnisse anpassen.

Durch die Wet & Dry-Funktionalität des Epilierers werden deine Beine über Hochfrequenz-Massagerollen stimuliert. Dadurch wird ein angenehmes Gefühl während der Epilation möglich. Weiterhin lässt sich das Gerät über zwei Geschwindigkeitsstufen einstellen.

Die Vorteile der Epilation unter Wasser sind, dass warmes Wasser die Haut entspannt und beruhigt. Durch die Wärme wird deine Durchblutung verbessert und schmerzreduzierende Substanzen machen die Haut somit unempfindlicher für Rötungen. Statistiken zeigen daher, dass das Zupfempfinden und der Schmerz beim Epilieren unter Wasser deutlich geringer sind.

Quelle für ein Alternativmodell: http://epilierertester.de/philips-hp642000-satinelle-test/

 

Nähmaschinen mit Computersteuerung im Check

Seit neuestem gibt es einen Hersteller, der auf seine Nähmaschinen eine zehnjährige Garantie anbietet. Ich spreche hier natürlich von W6 (Wertarbeit). In diesem Test möchte ich dir eine neue Computernähmaschine (Modell N3300) nahelegen. Schauen wir uns zunächst die Funktionen der Maschine an. Alternativ empfiehlt sich die Expertenmeinung aus diesem Nähmaschinen-Test von Naehmaschinetestbericht.de.

Welche Features bietet die Nähmaschine?

  • Sie umfasst 120 Nährprogramme. Damit kommen sowohl Anfänger, als auch Profis voll auf ihre Kosten. Einstellen lassen sich die Nähprogramme und diverse andere Funktionen über die LED-Anzeige. Neben und unter der Anzeige, befinden sich diverse Knöpfe zur Einstellung. Die Nähgeschwindigkeit ist dabei stufenlos regelbar.
  • Optimale Nähergebnisse werden weiterhin über die 7 mm Stichbreite gewährleistet.
  • Wenn Sie bereits etwas Erfahrung im Nähen haben, wissen Sie, wie schwer es sein kann, den Stoff einzufädeln. Diesem Problem wird hier elegant durch einen eingebauten Nadeleinfädler entgegengekommen.
  • In vier einfachen Schritten können Sie Knopflöcher nähen. Diese Funktion ist ebenfalls vollautomatisch.
  • Durch den Freiarm, ist die Maschine flexibel einsetzbar.
  • Der Tragegriff ist zusätzlich versenkt war und lässt sich somit nach dem Transport leicht einfahren. Soll das Gerät nicht mehr benutzt werden, kann es über die Weichhaube vor Staub geschützt werden.
  • Auch der Hersteller bestätigt, dass sich diese Nähmaschine besonders für Anfänger eignet. Jedoch empfehle ich aus persönlicher Erfahrung immer einen Nähkurs. Sollten Sie schon etwas Erfahrung haben, aber dennoch Unterstützung bei der Maschine brauchen, gibt es eine ausführliche Gebrauchsanweisung, die auch bei vielen Kunden positiv abschneidet.
  • Mitgelieferte Nähfüße: Zickzack-, Satinstich-, Overlock-, Blindstich- und Reißverschlussfuß.

Schlussgedanken zur Nähmaschine

Als Test-Fazit halte ich fest, dass sich die Nähmaschine für jeden Haushalt und auch als Hobbynähmaschine eignet. Besonders positiv finde ich die vielen Nähe Programme und Stickprogramme.

Das mitgelieferte Zubehör sollte ebenfalls nicht verachtet werden. Ein weiterer Pluspunkt der Nähmaschine ist, dass hier auch normale Metallspulen benutzt werden können. Somit sparen Sie sich das Geld für Spezialspulen.

Wenn Sie noch mehr Funktionen und mehr Programme benötigen, empfehle ich die Computernähmaschine (Modell N 5000), die jedoch preislich im höheren Segment legt.

Tefal und Philips Dampfbügeleisen im Vergleich

Wenn Sie ein neues Dampfbügeleisen suchen, empfehle ich Ihnen entweder den Hersteller Tefal oder Philips.

In unserem Test möchte ich zwei Modelle dieser Markenhersteller näher unter die Lupe nehmen.

Zum einen haben wir das Tefal FV4680 Ultragliss und zum Vergleich schauen wir uns das Philips GC4410/02 Bügeleisen an.

Die Besonderheit bei Ersterem Modell liegt in der hochwertigen Bügelsohle. Diese ist mit drei Dampfzonen ausgestattet und sorgt somit für ein gründliches Bügelergebnis. Die Dampfmenge kann hier variabel zwischen 0-40 g/min eingestellt werden. Optional kann ein Dampfstoß ausgestoßen werden. Der Dampfstoß umfasst bis zu 110 g/min. Durch die einstehe Möglichkeit am Dampfregler, können bis zu 20 % der aufgewendeten Energie eingespart werden. Ein weiterer positiver Punkt ist die Leistung des Tefal- Dampfbügeleisens, welche auf 2400 W kommt. Hier ist ein Dampfbügeleisen Test beider Modelle.

Das Vergleichsmodell von Philips ist ein ebenfalls leistungsstarkes Modell. Der Dampfstoß umfasst hier bis zu 130 g/min. Das sind 20 g/min mehr als beim Tefal-Modell. Der Dampfausstoß ist weiterhin konstant und hat keine Leistungsspitzen.

Hier wurde eine spezielle SteamGlide- Bügelsohle integriert, die ein einfaches Bügeln und ein hervorragendes Ergebnis ohne Falten gewährleistet. Für sehr hartnäckige Stellen, in denen sie die Falten nicht weggebügelt bekommen, können Sie die Dampfspitze verwenden.

Ein weiteres Feature, das sich besonders bei Hemden und Blusen auszeichnet ist der Tropf-Stopp. Dadurch können selbst nach einem langen Dampfausstoß keine Tropfen auf die Textilien gelangen. Das Gerät umfasst demnach den internationalen Standard Bezug auf den Tropfschutz.

Der herkömmliche Dampfausstoß für effektiveres Glätten liegt bei 40 g/min. Im Vergleich zum zuvor getesteten Dampfbügeleisen liegt hier ein identischer Wert vor. Der einzige Unterschied liegt darin, dass der Dampfstoß nicht variabel eingestellt werden kann. Somit ist die energiesparende Maßnahme nicht gewährleistet. Ein letzter Punkt der hier genannt sei ist, dass hier ein doppelaktives Anti-Kalk-System verbaut wurde, damit sich keine Kalkablagerungen am Bügeleisen ablagern können. Mithilfe von Anti-Kalk-Tabletten in Verbindung mit der Entkalkungsfunktion können Sie das Gerät in wenigen Minuten von sämtlichen Kalkspuren beseitigen.

Wenn ich mich heute zwischen einem Dampfbügeleisen entscheiden müsste und keine Zeit hätte weitere Testberichte zu lesen, würde meine Wahl auf das Gerät von Philips fallen, wie bspw. im Elegance GC3335/02 Test zu finden. Es kostet zwar 30-40 € mehr, ist aber eine langfristige Investition die sich auszahlt. Hier werden wesentlich mehr Funktionen geboten, was auch der Dampfbügeleisen Test der Experten bestätigt. Besonders überzeugt haben mich der hohe Wassertank, das lange Kabel (3,0 m), Displaydüse und die Möglichkeit einen Vertikaldampf aus zu stoßen. Die anderen Leistungsmerkmale stimmen ebenfalls und sie machen hiermit einen wohlüberlegten Kauf.